Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


23.06.2017
stadtinfo Dorsten auf Werbetour: Industriegeschichte und Spaßbad Atlantis-Dorsten standen in Holland hoch im Kurs

Bei den 37. Internationalen Hansetagen in Kampen in den Niederlanden (18/19.06.17) hat die stadtinfo Dorsten kräftig Werbung für die Lippestadt machen können. Rund 225.000 Besucher flanierten in den drei Tagen zwischen historischem Burgwall und Hafenbecken, insgesamt gab es 100 ausstellende Hansestädte aus ganz Nordeuropa. Die zahlreichen Besucher am Stand von Dorsten waren begeistert vom touristischen Angebot, die Mischung aus Mittelalter- und Industriegeschichte, die Dorsten zu bieten hat. Dazu die wunderbaren Radfahrstrecken, die herrlichen münsterländischen Landschaften im Norden der Stadt, das Schloss Lembeck und vor allem das Spaßbad Atlantis stießen auf großes Interesse.

Viele holländischen Besucher kannten gerade das Atlantis bereits und waren voll des Lobes. Unterstützung bei der Standbetreuung bekam die stadtinfo Dorsten von der Marketing-Mitarbeiterin des Campingplatzes „Tillessensee“. Monica van den Bos vom Betreiber Vakantie24.nl konnte die Besucher in ihrer Muttersprache umfassend informieren. Das Angebot von 52 Mobilheimen im Dorstener Norden war gerade für junge Familien mit kleinen Kindern besonders interessant.

Internationale Hansetage bieten immer wieder ein vielfältiges Kulturprogramm aus allen teilnehmenden Hansestädten. Falls Dorstener Musikgruppen oder Vereine Lust haben im kommenden Jahr die stadtinfo Dorsten zu begleiten, die 38. Internationalen Hansetage finden vom 21.06. zum 24.06.2018 in Rostock statt. Weitere Informationen geben die Mitarbeiterinnen der stadtinfo gerne.

Fahrt zu den Westf. Hansetagen nach Wipperführth
Am ersten Juliwochenende (2. und 3.07.2017) wird die stadtinfo die Stadt Dorsten in Wipperfürth bei den Westfälischen Hansetagen vertreten. Der Verkehrsverein Dorsten und die Herrlichkeit organisiert zum Anlass am Sonntag, 02. Juli eine Tagesbusfahrt. Um 08.30 Uhr geht es ab ZOB los, bei Ankunft in Wipperfürth Empfang am Hansestand der Stadt Dorsten, Zeit für den Hansemarkt. Anschließend wird eine „Bergische Kaffeetafel“ in einem Landgasthof serviert, bevor es nach Dorsten zurückgeht. Es sind noch Plätze frei, Fahrt inklusive Kaffeetafel 35,00 Euro pro Person.

Anmeldungen und Infos bei stadtinfo Dorsten,
Recklinghäuser Straße 20,
stadtinfo@dorsten.de
Telefon 02362-308080