Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


26.06.2017
Der Entsorgungsbetrieb lädt zur 12. Buchtauschbörse ein

Wer gerne und viel liest, kann sich einmal mehr freuen: Der Entsorgungsbetrieb organisiert zum 12. Mal die beliebte Buchtauschbörse. Am 15.07.2017 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr können alle Leseratten gegen Vorlage eines Tauschgutscheins ihre alten Bücher gegen neue eintauschen.

Im letzten Jahr fanden durch die Tauschbörse zahlreiche Bücher ein neues Zuhause und in den letzten Wochen haben sich schon etliche lesebegeisterte Dorstener nach dem Termin der Tauschbörse erkundigt.

Vor der Tauschaktion liegt das Abgeben und Sammeln der Bücher, die am Tauschtag neue Besitzer finden sollen. In der Woche vom 10.07. bis zum 14.07.2017 können Bücher im Entsorgungsbetrieb, An der Wienbecke 15, abgegeben werden. (Öffnungszeiten: montags bis freitags von 8:30-17:30 Uhr)
Über die Anzahl der abgegebenen Bücher wird ein Gutschein ausgestellt. Pro Person können maximal 10 Bücher abgegeben werden. Die Teilnahme an der Tauschbörse ist kostenfrei.

Am Samstag, 15.07.2017, zwischen 10: und 14:00 Uhr, ist Tauschtag im Entsorgungsbetrieb. Gegen Vorlage des Gutscheins kann man sich dann aus sicherlich über 3000 gebrauchten Büchern – alle nach Themen sortiert - neues Lesefutter für den Sommer aussuchen.

Neben Romanen, Krimis, Kochbüchern, Kinder- und Jugendbüchern, Garten- und Reiseliteratur werden auch Hörbücher angenommen. Taschenbücher und gebundene Ausgaben sollten aber in einem guten Zustand sein und nicht nach „Keller“ riechen. Ausgenommen von der Tauschbörse ist Fachliteratur.

Weitere Informationen: Abfallberatung im Entsorgungsbetrieb telefonisch unter
0 23 62 66 56 05, per E-Mail unter ursula.eickmeier@dorsten.de