Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


09.05.2017
Präsentationsjahr Regionale 2016: Veranstaltungsübersicht 12. bis 21. Mai 2017

Hinweis: Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind im Internet unter
www.zukunftsland-verbindet.de zu finden. Die Programm-Seite wird ständig aktualisiert.

13. Mai, 9 – 18 Uhr, kubaai: Tag der offenen Tür, Bocholt
Anlässlich des bundesweiten „Tages der Städtebauförderung“ findet am 13. Mai ein Tag der offenen Tür im Zuge des Regionale 2016-Projektes „kubaai“ statt. Besucher können das Gelände kennenlernen, erhalten aktuelle Infos zum Projektstand und können die alte Spinnerei Herding besichtigen, die zum LernWerk umgebaut werden soll. Von 9 bis 11 Uhr findet ein gemeinsames Frühstück in der Skylounge des LWL-TextilWerks statt. Um 12 Uhr startet der Quartiersrundgang durch das kubaai-Areal. Für alle Tänzer und Tangoliebhaber finden um 15 Uhr und 16.30 Uhr im Seminarraum des Herding-Gebäudes Workshops statt. Die Führungen und Workshops sind kostenlos. Der Preis für das Frühstück beträgt 8 Euro. Anmeldung unter www.kubaai.de/project/tag-der-offenen-kubaai-tuer
Zeit: Samstag, 13. Mai 2017, 9.00 bis 18.00 Uhr
Ort: ehem. Textilfabrik Herding, Industriestraße 1, 46395 Bocholt


13. Mai, 9.30 – 17 Uhr, Kongress im kult: Geschichtserlebnis, Vreden
Wie werden historische Zusammenhänge verständlich? Kann Geschichte lebendig erfahrbar gemacht werden, obwohl die Geschehnisse längst vergangen sind? Die Methoden zur Vermittlung von Geschichte sind vielfältig. Hierzu wird am 13. Mai ein Internationaler historischer Kongress mit dem Titel „Geschichtserlebnis – seriös, authentisch, forschungsrelevant“ im neuen kult Westmünsterland in Vreden ausgerichtet. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung per E-Mail an kult@kreis-borken.de ist erforderlich.
Zeit: Samstag 13. Mai 2017, 9.30 bis 17.00 Uhr
Ort: kult Westmünsterland, Kirchplatz 14,48691 Vreden


13. Mai, ab 15 Uhr, Nordkirchen singt
Zur Eröffnung des „Platzes der Begegnung“ wird gesungen: Die Gemeinde lädt alle Bürger zu einem offenen Singen ein. Dazu gibt es Musikbeiträge von örtlichen Bands. Eine Veranstaltung im Zuge des Regionale 2016-Projekts Nordkirchen - Auf dem Weg zur inklusiven Gemeinde“.
Zeit: Samstag 13. Mai 2017, ab 15 Uhr
Ort: Bürgerhaus, Am Gorbach 2, Nordkirchen


13. Mai, ab 16 Uhr, Siedlungsfest im Kerkeler, Billerbeck
Einfamilienhausgebiete wie die Siedlung „Kerkeler" in Billerbeck sollen auch in Zukunft Orte sein, an denen man gut Wohnen und Leben kann. Angesichts des demografischen Wandels hat die Stadt Billerbeck in Kooperation mit der Regionale 2016 einen Diskussions- und Beteiligungsprozess auf den Weg gebracht. Zusammen mit den einzelnen Nachbarschaften werden Aktivitäten zur Stärkung des gemeinschaftlichen Miteinanders und der Begegnung durchgeführt. Beim Siedlungsfest am 13. Mai präsentieren sich die Siedlung und das Quartiersmanagement und laden zum Austausch ein. Die Veranstaltung findet anlässlich des bundesweiten "Tags der Städtebauförderung" statt.
Zeit: 13. Mai 2017, 16.00 Uhr
Ort: Billerbeck, Siedlung Kerkeler, Grünfläche an der Johannisstraße


14. Mai, 6.30 – 11 Uhr, Vogelstimmenwanderung durch das Nonnenbachtal, Nottuln
Das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld bietet für Frühaufsteher eine naturkundliche Wanderung an: In den Baumbergen zwischen Nottuln und Billerbeck liegt der Wildniswald Nonnenbach. Hier darf sich in Zukunft die Natur frei entfalten. Während der naturkundlichen Wanderung wird neben dem Thema Wildnis insbesondere auf die Vogelstimmen eingegangen. Im Anschluss gibt es ein gemeinsames Frühstück auf dem Alten Hof Schoppmann. Preis inkl. Frühstück: Erwachsene 14 Euro, Kinder (bis 14 Jahre) 6 Euro; Anmeldung unter Tel 02502 –9312310. Eine Veranstaltung im Zuge des Regionale 2016-Projekts „Alter Hof Schoppmann“.
Zeit: Sonntag, 14. Mai 2017, 6.30 bis 11.00 Uhr
Ort: Nottuln (Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)


20. Mai, 10 – 17 Uhr, Druckworkshop Forum Altes Rathaus Borken
Auch wenn das Alte Rathaus in Borken derzeit im Zuge der Regionale 2016 zu einem Forum für Kunst und Gegenwart umgebaut wird, finden die beliebten Druckworkshops weiterhin statt. Im Übergangsquartier in der Wilbecke 12 kann der Buchdruck und die Druckkunst ausprobiert werden. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Anmeldungen (Kursnummer: 20508BO) sind persönlich in allen VHSGeschäftsstellen, per Post, Fax oder über www.vhs.borken.de möglich.
Zeit: Samstag, 20. Mai 2017, 10 - 17 Uhr
Ort: Wilbecke 12, 46325 Borken