Zur Navigation springenZum Content springen
 

Pressearchiv


30.05.2017
Präsentationsjahr Regionale 2016: Veranstaltungsübersicht 1. bis 11. Juni 2017

Hinweis: Weitere Informationen zu den Veranstaltungen sind im Internet unter
www.zukunftsland-verbindet.de zu finden. Die Programm-Seite wird ständig aktualisiert.

3. Juni, 12 Uhr, kubaai-Führung, Bocholt
Die Stadt Bocholt bietet regelmäßig Führungen durch das kubaai-Areal an. Eine Stunde lang erhalten Teilnehmer Informationen und Einblicke in das Städtebauprojekt im Zuge der Regionale 2016. Treffpunkt ist das Herding-Gebäude (Lernwerk), Industriestraße 1. Die Führung ist kostenlos, um Anmeldung unter www.kubaai.de wird gebeten. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk anziehen. Eine weitere Führung findet am 2. September statt.

Zeit: Samstag, 3. Juni, 12 Uhr
Ort: Herding-Gebäude (Lernwerk), Industriestraße 1, Bocholt


3. Juni, 14 – 16 Uhr, Wanderung: Wilde Kräuter am Wegesrand, Nottuln
Das Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld in Nottuln-Darup bietet eine geführte Wanderung durch die Baumberge. Es gibt viel zu entdecken und zu probieren: von der Wurzel bis zur Blüte haben wilde Kräuter am Wegesrand einiges zu bieten. Eine Veranstaltung im Zuge des Regionale 2016-Projekts „Alter Hof Schoppmann“. Teilnehmer sollten festes Schuhwerk anziehen. Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 1,50 Euro. Anmeldung beim Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld e.V., Tel. 02502 –9312310. Weitere Infos unter www.alter-hof-schoppmann.de

Zeit: Samstag, 3. Juni, 14 bis 16 Uhr
Ort: Nottuln (Treffpunkt wird bei Anmeldung bekannt gegeben)||


10. Juni, ab 18 Uhr, Regionale 2016-Finale Teil 1, Sommerabend am kult – Picknick, Musik und Projektionen, Vreden
Das erste Final-Wochenende des Regionale 2016-Präsentationsjahres hat seinen Schwerpunkt in Vreden. Mit dem kult Westmünsterland ist hier eines der größten Projekte der Regionale 2016 entstanden. Der Kultur- und Bildungsort wird in Kürze eröffnet. Bevor es soweit ist, gibt es am 10. Juni eine besondere Inszenierung: Die imposante Fassade des kult wird nach Einbruch der Dunkelheit durch eine Video-Projektion zum Riesen-Bildschirm. Die Videokünstler Francis Eggert und Sven Stratmann bespielen die Nordfassade mit maßgeschneiderten Projektionen, dynamischen Animationen und optischen Illusionen. Im Zusammenspiel mit dem eigens komponierten Soundtrack wird das kult zum lebendigen Groß-Kunstwerk! Den Rahmen für die Inszenierung bildet ab dem frühen Abend ein Programm auf dem benachbarten Kirchplatz mit einem Abendpicknick für Jedermann, Führungen, Musik und Aktionen. Weitere Infos unter www.regionale2016.de/sommerabend-kult

Zeit: Samstag 10. Juni; ab 18 Uhr Abendpicknick für Jedermann, Musik, Führungen und Aktionen; 22.30 Uhr und 23.15 Uhr Video-Projektion an der kult-Fassade
Ort: kult Westmünsterland (Kirchplatz, 48691 Vreden)


11. Juni, 11 Uhr, Eröffnung der LWL-Ausstellung "Mein Grünes Land", Rhede
Das LWL-Museumsamt für Westfalen gibt in der Ausstellung „Mein grünes Land“ einen Überblick über die historische Entwicklung der Landschaft und rückt Ziele, Handlungsfelder und landschaftsbezogene Projekte der Regionale 2016 in den Fokus. Die Wanderausstellung ist bis zum 13. August im Medizin- und Apothekenmuseum in Rhede zu sehen. Zeit: 11. Juni bis 13. August 2017, dienstags bis sonntags 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung Ort: Medizin- und Apothekenmuseum, Markt 14, 46414 Rhede


11. Juni, 17 Uhr, Eröffnung der Ausstellung „Wenn beide Eltern Enten sind…“, Lüdinghausen
Der Kreis Coesfeld und die Lüdinghauser Kulturinitiative KAKTuS präsentieren im Rahmen des Regionale 2016-Projektes „WasserBurgenWelt“ eine Gemeinschaftsausstellung auf den Burgen Lüdinghausen und Vischering. Gezeigt werden Arbeiten der Lüdinghauser Künstlerfamilie Wittkamp. Viele Werke, die sich eigentlich in Privatbesitz befinden, werden eigens für die Ausstellung zusammengetragen. Die Ausstellung ist vom 11. Juni bis zum 27. August 2017 zu sehen. Eintritt: 5 Euro, ermäßigt 1 Euro.

Zeit: 11. Juni bis 27. August 2017; Ausstellungseröffnung am Sonntag, 11. Juni, 17 Uhr
Ort: Burg Vischering (Berenbrock 1, 59348 Lüdinghausen) und Burg Lüdinghausen (Amthaus 14, 59348 Lüdinghausen)